Hey Perle

Hey Perle,
wie weit wirst Du mich begleiten? Wieviel willst Du erfahren? Denkst Du darüber nach, noch nach ob Du etwas über Gedanken erfahren willst?
Würde es immer noch weh tun, dass Du weiterhin nichts zulassen wolltest? Es wäre schade, denn ich würde gerne meine Erfahrungen dieser neuen Reise mit Dir teilen.

Hätten wir nicht besser früher alles einmal aufräumen und klären können? und jedem Verständnis, Respekt und seinen Segen? Habe ich das nicht schon so oft gefragt?
es fehlte einfach der Mut.
so viele unbeantwortete Fragen…und keine Antwort.

Hey Perle,
hast Du den richtigen Weg gefunden?
Bekommst Du so alles was Du suchst? ist es echt? oder ist es auch wieder eine kleine Flucht?

Was machen die Hände die dich halten, die Gedanken die dich führen, die von Dir verlangen, erwarten und dich binden? Die Worte, Versprechungen, Drohungen?

Hey Perle,
es ist ein Kampf.
Es ist auch bei mir ein Kampf. Es dürfte nie ein Kampf sein. Kampf ist Unterdrückung.

Lass die Herzen doch leben. Liebe ist ein Geben ohne Anspruch.
Welchen Anspruch hast Du gestellt? so wie man immer mehr und immer weiter viele Ansprüche an Dich gestellte hat, stellt?
Es erdrückt.
Ansprüche erdrücken, ersticken. Man will den Ansprüchen gerecht werden, man beginnt für andere Ansprüche zu sein, da zu sein, Sein eigenes Sein erstickt, erlischt, man kann nicht mehr lieben – weil man nicht mehr selber ist.
Es war erdrückend, nicht genommen worden zusein, gelassen wie man ist, geliebt dafür zu sein. einfach nur da zusein.

Du bist weit weg. weit weit weg.
Vielleicht ist das dann auch ein Grund den Stein, wieder weit weit weg zu bringen..so weit wie nur zwei Herzen getrennt werden können? – sein können
Nein .
Der Stein wird dann wieder dort sein wo er war,
wo er herkam und dort alles weiterhin in sich bergen, für eine Geschichte stehen, für ein Leben, eine Liebe….für eine tolle Zeit.

te

ein neugieriger Junge, aufgeweckt, lebensfroh, spielend

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.