Vision 2022…..hier ist was los! Wir haben uns was vorgenommen!

Das ging alles so schnell.
Es fügte sich alles, plötzlich, es lief, es öffneten sich Türen und Tore, zeigte sich mir, uns eine neue Perspektive, positiv, spannend, voller neuer, freiwillig gewählt, aufgabenreich, arbeitsintensiv ein belebender neuer Lebensweg.

Im Mai mit unserer Skandia in Usedom angelegt.
Im Juni den Norddeutschen Hof gekauft, beschlossen Köln, die alte Heimat aufzulösen.
Im Juli die erste Einheit in Köln verkauft.
Im August weitere neue Ideen
Im November die Haffschänke, Vadder Gentz, gekauft.
Im Dezember erste Zimmer renoviert und in den norddeutschen Hof gezogen.

 

Wie geht es weiter:

Wir öffnen wieder das Hotel und das Restaurant im Norddeutschen Hof und öffnen, gerne vor Ostern in Karnin, bei “Vadder Gentz” die Haffschänke, mit ein paar Zimmer, einer Gastwirtschaft und einem Campground, neben dem Naturschutzgebiet, mit Blick aufs Wasser, direkt am Naturhafen, einem Zeltplatz, einer Pilgerstation, eine Zweirad Station, Fahrrad und Motorrad, eine Versorgungsstelle für Wanderer, ein “Konsum”, mit dem nötigsten zur Ausrüstung, um voran, weiter zu kommen, ein Platz für Rucksackreisende, Individualreisende, Zelter, sich zu regenerieren, Freunde und Gleichgesinnte zu treffen, sich auszutauschen, eine Werkstatt für Fahrradfahrer und Motorradfahrer….. und ein Paddelbootverleih.

die Kutscherstation     ….die Seite läuft
für die Haffschänke…müssen wir uns noch eine Seite basteln.

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.